Ausstellung MULTIVERSITÄT


Multiversität. Internationale Studierende in Innsbruck – 1955 bis 1995

entwurf2 EL Multiversitaet. Internationale Studierende in Innsbruck2 small

Vielfalt zeichnet die Leopold-Franzens-Universität Innsbruck aus. Das ist an der hohen Anzahl der internationalen Studierenden in Vergangenheit und Gegenwart ablesbar, wie in der Wanderausstellung „Multiversität“ deutlich wird. Auf der Grundlage von lebensgeschichtlichen Erzählungen und weiteren Quellen werden studentische Erfahrungen in Innsbruck von 1955 bis 1995 skizziert – Erfahrungen von Menschen, die nach Innsbruck gekommen sind, hier studiert haben, oft geblieben sind und die Universität wie auch die Stadt geprägt haben.





Termine und Standorte der Wanderausstellung

  1. März - 7. Juni 2019
    Galerie Claudiana
    Herzog-Friedrich-Straße 3/1, Innsbruck
    frei zugänglich von Montag bis Donnerstag von 9-16 Uhr, Freitag von 9-12 Uhr

  2. Juni - 29. September 2019
    Tiroler Volkskunstmuseum
    Universitätsstraße 2, Innsbruck
    Tiroler Landesmuseen
  1. Oktober - 31. Oktober 2019
    Architektur, Campus Technik
    Technikerstraße 21, Innsbruck
    frei zugänglich von Montag bis Freitag 7-20 Uhr, Samstag von 7.30-13 Uhr


Rahmenprogramm

  1. Juni bis 16. Juni 2019
    Science Festival in der Universitätsstraße Innsbruck

    29. Juni 2019
    Fest der Vielfalt im Tiroler Volkskunstmuseum: Führungen und Erinnerungswerkstätten mit den ZeitzeugInnen der Ausstellung

Weitere Veranstaltungen sind in Planung und werden rechtzeitig auf der Homepage der Universität Innsbruck und des ZeMiT – www.zemit.at – angekündigt.

Führungen auf Anfrage

Es werden Führungen mit ZeitzeugInnen und Kuratorenführungen angeboten.
Ansprechpersonen: Sónia Melo, Tuğba Şababoğlu
Tel.: 43-(0)512-577170
E-Mail:

„Multiversität“ - Ein Projekt des Instituts für Zeitgeschichte, des Zentrums für MigrantInnen in Tirol – ZeMiT, des Dokumentationsarchivs Migration Tirol – DAM, des Tiroler Volkskunstmuseums sowie des Instituts für Gestaltung/ Konstruktion und Gestaltung – i.sd und des Instituts für Erziehungswissenschaft der Universität Innsbruck.

Unterstützt von
der Fakultät für Bildungswissenschaften und den Internationalen Diensten der Universität Innsbruck, vom sozialökonomischen Betrieb Horuck, der Stadt Innsbruck und vom Land Tirol

universitaet innsbruck 350 jahre logo rgb farbe


Zemit

 logo damlogo tlm

 logo stadtLogoLandTirol rgb

]
]
]
[/pb_row]
[/pb_row]
[/pb_ro