Dokumentationsarchiv Migration Tirol - Recherche ab 3. Oktober online möglich!

Sechs Jahre nach seiner Gründung erreicht das Dokumentationsarchiv Migration Tirol – DAM einen wesentlichen Meilenstein: Ab 3. Oktober steht der Archivbestand der Öffentlichkeit zur Online-Recherche zur Verfügung.  Als zeithistorisches Archiv fokussiert sich das DAM auf die jüngere Migrations- und Fluchtgeschichte nach 1945. Die Sammlung umfasst Zeitzeug*inneninterviews, Schriftstücke, Erinnerungsobjekte und Fotografien zu den Themen Arbeits- und Bildungsmigration, Flucht, Wohn- und Familienverhältnisse, kulturelles Leben und zivilgesellschaftliches Engagement von Migrant*innen. Insbesondere die aktuell 133 Interviews mit Zeitzeug*innen und Personen, die im Bereich der Migration tätig waren oder es weiterhin sind, sind besonderer Erwähnung wert.  Die Recherche ist online unter https://archiv.dam.tirol/ oder weiterhin vor Ort möglich.