Beratung

ARAtirol berät und begleitet Menschen, die rassistische Diskriminierung in ihren unterschiedlichen Formen erfahren haben. Dabei reicht das Spektrum der Tätigkeiten von der Beratung über schlichtende Intervention im Konfliktfeld bis zur rechtlichen Vertretung, soweit diese nicht anderen Stellen und Berufsgruppen vorbehalten sind.

Auf die Mehrfachdiskriminierung von Frauen in rassistischen Kontexten hinzuweisen und dagegen aufzutreten ist uns ein besonderes Anliegen.

Die Beratung ist kostenlos.

Wenn Sie eine persönliche Beratung in Anspruch nehmen möchten, vereinbaren Sie mit uns einen Termin telefonisch +43 (0)512 577170 22 oder per E-Mail an .

Öffnungszeiten: Montag – Freitag, 8:00 – 12:00 Uhr (Termine am Nachmittag sind nach Vereinbarung möglich)
Adresse: Andreas-Hofer-Straße 46, 6020 Innsbruck

Gerne nehmen wir auch anonyme Meldungen von rassistisch motivierten Vorfällen entgegen. Wenn Sie einen rassistischen Vorfall anonym melden wollen, verwenden Sie dieses online Formular.

Oder schicken Sie uns einen Brief mit einer möglichst genauen Beschreibung, was passiert ist, wer involviert war und wo es passiert ist:

ARAtirol (c/o ZeMiT)
Andreas-Hofer-Straße 46
6020 Innsbruck.